Konsortialführer

ESCRYPT GmbH - Embedded Security
Lise-Meitner-Allee 4
44801 Bochum


Tel.: +49 234 43870-200
Email: info [at] secmobil.com

Sicheres eMetering

Quelle: Daimler AG

Die erste Säule stellt das sichere eMetering dar, welches ein wirtschaftliches und sicheres Messen von Strom ermöglicht. Der Stromverbrauch kann sowohl an der Abgabestelle als auch im Fahrzeug manipulationssicher gemessen werden. Eine hochgradig vertrauenswürdige Erfassung der Energie ist zentraler Baustein für wichtige Teile der zukünftigen eMobility-Infrastruktur. Dabei sind insbesondere die Integrität von Daten und der Schutz gegen physikalische Angriffe von zentraler Bedeutung. Hierzu sind neuartige, nachweislich manipulationssichere Verfahren aus dem der Embedded Security nötig. Zum Erreichen dieses wichtigen Basisdienstes wird ein hochsicherer Sensor mit dazugehöriger Ende-zu-Ende Sicherheit entwickelt. Hierfür werden von dem Sensor entsprechende Schnittstellen für das Einbinden angeboten. Des Weiteren werden entsprechende Standards (insb. Eichvorschriften, BSI-Anforderungen für eMetering, ISO/IEC 15118-2) beachtet und Anregungen für die Weiterentwicklung solcher Standards gegeben. Eine wichtige Anforderung an den Sensor ist, dass eine hochsichere Strommessung sehr kostengünstig umgesetzt wird. Die entwickelte Lösung kann nicht nur in der Elektromobilität, sondern auch für die vertrauenswürdige Erfassung im Industrie- und Haushaltskontext genutzt werden.